Bregenzer Festspiele


Mitte Juli bis Mitte August

Rigoletto

Premiere am 17. Juli 2019 - 21.15 Uhr, Seebühne
Dauer: 2.15 Stunden (ohne Pause)

Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei dessen Eroberungen unterstützt. Sein Lachen über den erzürnten Monterone, der seine Tochter durch den Herzog entehrt sieht, bleibt ihm jedoch im Hals stecken, als dieser ihn verflucht.

Karten sind unter www.bregenzerfestspiele.at erhätlich - der Festspielbus bringt unsere Gäste wieder in den Bregenzerwald.