Bregenzer Festspiele


Mitte Juli bis Mitte August

Carmen

Premiere am 210. Juli 2018 - 21.15 Uhr, Seebühne
Dauer: 2.15 Stunden (ohne Pause)

Carmens Herz gehört einem Stierkämpfer, als der Soldat Don Jose sich in sie veliebt. Er sollte sie verhaften, lässt sie aber von ihr um den Finger wickeln und löst ihre Fesseln. Es muss dafür in den Arrest, sein pflichtbewusstes Leben steht der Faszination dieser unangepassten Frau und dem Treiben ihrer Schmugglerbande entgegen. Er versucht vergeblich, Carmen in sein bürgerliches Leben zu ziehen. Sie liebt ihnnicht und verspottet ihn, Leidenschaft, Eifersucht und Verhängnis nehmen ihren Lauf auf der Seebühne 2017, unter der Inszenierung des dänischen Regisseurs Kaster Holten und er musikalischen Leitung von Paolo Carignani. "Carmen" nach er Novelle von Prosper Merimee gehört z den beliebtesten und meistaufgeführten Opern überhaupt. Karten sind unter www.bregenzerfestspiele.at erhätlich - der Festspielbus bringt unsere Gäste wieder in den Bregenzerwald.